Andere reden, wir belegen: Unsere Schwedenhäuser, bzw. skandinavischen Holzhäuser sind echte Niedrigenergiehäuser!

 

SCHWEDENHÄUSR | HOLZHÄUSER: Was ist ein U-Wert (früher K-Wert genannt)?

Schwedenhäuser-Holzhäuser-01

Der U-Wert ist, wenn man ein Schwedenhaus, bzw. ein gutes skandinavisches Holzhaus bauen möchte, ein sehr wichtiger Wert.

Ein U-Wert ist eine in der Bauphysik verwendete Maßeinheit. Mit dieser Maßeinheit gibt man die Menge von Wärme an, die es genau durch 1 m² eines Bauteiles schafft hindurch zu fließen. Aus der Perspektive eines Niedrigenergiehausbesitzers geht genau die angegebene Wärmemenge verloren, wenn zwischen der innen und außen Fläche eines Bauteiles eine Temperaturdifferenz von genau 1 Grad Kelvin herrscht. Die "abfließende"  Wärmeenergie wird in der Maßeinheit Watt angegeben. 

 

Die gesamte Einheit heißt: W/ (m².K) 

In Textform: Watt an Wärmeenergie, die auf 1 m² bei 1 Grad Kelvin Temperaturdifferenz, aus der Perspektive eines Niedrigenergiehaus - Hausbesitzers, verloren geht.

 

Kleine Hilfestellung:   

 

Schwedenhäuser-Holzhäuser-02

Eine Temperaturdifferenz von 1 °C entspricht einer Temperaturdifferenz von 1 K. Der Unterschied beider Maßeinheiten besteht lediglich darin, dass die Kelvinscala beim absoluten Nullpunkt beginnt und die Grad Celsius Skala sich mit seinem „Nullpunkt“ am Schmelzpunkt des Wassers orientiert. Von dort geht sie in zwei Richtungen: in die Plusgrade und in die Minusgrade.

 

 

SCHWEDENHÄUSER | HOLZHÄUSER: Fazit zum Thema U-Wert 

 

Schwedenhäuser-Holzhäuser-03

Ein gutes Bauunternehmen wird mit keinen pauschalen U-Wert, der für all seine Holzhäuser allgemein gilt, werben. Wir tun dies für unsere Schwedenhäuser auch nicht. Sollen Schwedenhäuser, bzw. skandinavische Holzhäuser als wirklich gute Niedrigenergiehäuser errichtet werden, muss, wie übrigens für jedes andere Niedrigenergiehaus auch, dieser Wert individuell für jedes einzelne Haus berechnet werden. 

Auch die Gebäudehüllen von Schwedenhäusern, bzw. skandinavischen Holzhäusern, bestehen schlussendlich aus einer Vielzahl verschiedener Bauelemente (Wand-, Fenster-, Tür-, Dach- und Bodenflächen, etc.). 

Also lassen Sie sich nicht von einem noch so tollen U-Wert eines einzelnen  Bauteiles beeindrucken. Was nützt Ihnen zum Beispiel eine Niedrigenergiehaus- Außenwand mit einem tollen U-Wert, wenn Sie in diese Wand viele (aus energetischer Sicht) minderwertige Fenster einbaut bekommen? Die minderwertigen Fenster würden den guten U-Wert der Wand wieder erheblich schwächen!

 

Wir bauen die wirklich guten Schwedenhäuser, bzw. skandinavischen Holzhäuser. Überzeugen Sie sich selbst!

  

Schwedenhäuser-Holzhäuser-04

Schwedenhäuser, bzw. gute skandinavische Holzhäuser werden nur wirklich gute Niedrigenergiehäuser, wenn der Planer und die bauausführende Firma immer das zu bauende Niedrigenergiehaus als Ganzes im Blick behalten. Da Sie bei uns die Planung und die Bauausführung aus einer Hand angeboten bekommen, erhalten Sie bei uns auch immer ein sehr gutes Gesamtergebnis!

 

Unsere Schwedenhäuser, bzw. skandinavischen Holzhäuser sind allesamt erstklassige Niedrigenergiehäuser!

 

 

zur nächsten Seite: Schwedenhaus THERMOBAU

 

zurück zur Startseite: SCHWEDENHAUS

 

Bau-dein-Schwedenhaus-51

 

Schwedenhäuser-Holzhäuser-05